Neuigkeiten und Änderungen im Jahr 2015

News 2016 News 2015 News 2014 News 2013 News 2012 News 2011 News 2010 News 2009

30.08.2015 - Neuigkeiten

- Zum 06.07.2015 wurde in Neustrelitz die Hauptuntersuchung am Sitzwagen 50 50 28-13 352-6 der Warener Eisenbahnfreunde abgeschlossen.
- Der Speisewagen 51 50 88-15 032-8 wurde aus Lüneburg zum Sächsischen Eisenbahnmuseum in Chemnitz-Hilbersdorf verkauft. Weitere Informationen liegen noch nicht vor.

06.05.2015 - Äderungen bei den Mannschaftswagen

Folgende Äderungen gab es in letzter Zeit bei den Hilfszugmannschaftswagen:

60 50 99-28 311-7 -> aktuell abgestellt in Chemnitz-Hilbersdorf
60 80 990 1 500-0 -> Ablösung durch einen neuen Hilfszugwagen, doch noch nicht abgelöst
60 80 990 1 510-9 -> Verkauft an Efurter Bahn Service GmbH
60 80 990 1 516-6 -> Verkauft ELBA Logistik GmbH, HU in Halberstadt mit Neulack in grün
60 80 990 1 524-0 -> Verkauft an Efurter Bahn Service GmbH
60 80 990 1 531-5 -> Verkauft Rennsteigbahn GmbH & Co. KG, abgestellt in Aschersleben

11.01.2015 - Ablösung der ersten Hilfszüge

- Nach der Abnahme der ersten neuen Hilfszugwagen wurden die ersten Einheitshilfszüge abgestellt oder anderen Aufgaben zugeführt. Der Erfurter Hilfszug mit 60 80 990 1 518-2 hatte Ende 2014 Fristablauf, der Frankfurter Hilfszug mit 60 80 990 1 523-2 hat im Juni Fristablauf. Beide Hilfszüge sind nun abgestellt worden. Der zuletzt von Fulda aus eingesetzte Hilfszug mit 60 80 99-01 520-8 wird nun als Begleitzug für einen neuen Schienenschleifzug genutzt.

04.01.2015 - Änderungen in Ungarn im Jahr 2014

- Auch dieses Jahr wünschen wir allen Besuchern und Helfern ein erfolgreiches und interessantes neues Jahr 2015
- Die Maschinenwagen der Hilfszüge haben nun neue Nummern gemäß NVR-System erhalten:
80 55 979 0038-2 -> 99 55 9374 005-4
80 55 979 0039-0 -> 99 55 9374 006-2
- Im Juni 2014 wurden die beiden K-Zug-Bettenwagen 67 50 99-44 363-1 und 60 55 99-29 017-4 (ex 67 50 99-44 562-8) nach langer Standzeit zerlegt. Der genaue Zerlegeort ist noch unbekannt. Erste Bilder gibt es unter folgendem Link zu sehen: forum.index.hu.